Was ist die Abfallindustrie?

Unter dem Begriff Abfallindustrie können sich die Wenigsten etwas vorstellen. Während bei Erwähnung von Metallindustrie und auch anderen Industrien sofort Bilder von der Herstellung und Verarbeitung des jeweiligen namensgebenden Rohstoffes bzw. Produktes vor dem geistigen Auge erscheinen, so fällt dies bei der Abfallindustrie nicht so leicht. Gliedern wir die Abfallindustrie zur Erläuterung in seine zwei  Bestandteile „Abfall“ und „Industrie“.

Was ist Abfall und woher kommt er?

Grundsätzlich erklärt sich Abfall von selbst. Das was „abfällt“, also das Übriggebliebene wird Abfall genannt. Umgangssprachlich wird der Begriff Müll benutzt. Abfall entsteht in allen Bereichen des Lebens. Abhängig von seiner Herkunft wird der Abfall benannt. In der Industrie anfallender Abfall heißt beispielsweise Industrieabfall. Die Liste lässt sich endlos fortsetzen von Siedlungsabfall (Essensreste und anderer anfallender Hausmüll) über Elektroabfall bis hin zu Bau- und Abbruchabfall.

Abfall muss doch gar nicht hergestellt werden?_damoiselle_recycling-bins_1

Die Bereiche in der Abfallindustrie sind weit gestreut. Abfallvermeidung gehört ebenso dazu wie die Abfallverwertung. Entsorgungs- und Recyclingbetriebe machen einen großen Anteil der Abfallindustrie aus. Mit dem Grünen Punkt versehene Verpackungen oder Flaschen kennt Jeder. Diese sind nicht ohne Grund auch als Mehrwegflaschen bekannt. Die Abfallindustrie verwertet, nicht nur im Kunststoffbereich, alte Abfälle um wieder neue Produkte daraus herzustellen. Zur Veranschaulichung eine grafische Darstellung.

Welche Rolle spielt dann die Industrie?

Damit können in der Herstellung der Produkte eine Menge Rohstoffe und damit auch viel Geld gespart werden. Im Gegensatz zu anderen Industriebereichen wird der es der Abfallindustrie nie an ihrer Grundressource dem Abfall mangeln. Alleine durch das stetige Wachstum der Weltbevölkerung kann eine Zunahme von Abfällen und damit auch ein Wachstum der Abfallindustrie prognostiziert werden.

Erfahren Sie bei uns auch mehr über die Metallindustrie.

Posted in Allgemein, Neuigkeiten.