Über uns

Auf mittlerweile 19 Jahre Firmengeschichte kann die Essener allzeit Gesellschaft für Personalarbeit mbH zurückblicken. Von Anfang an sah sich das Unternehmen aber nicht als reiner  Dienstleister, sondern vielmehr als Partner in Sachen Personalarbeit. Partnerschaftlich und langfristig sieht Geschäftsführer Klaus Caspar auch die Beziehungen zu seinen Lieferanten.

Klaus Caspar und allzeit GmbH

Seit 1999 beschäftigt der Personaldienstleister im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung Personal in einem breit gefächerten Spektrum – ob Industrie, Produktion, Handwerk oder im kaufmännischen Bereich – langjährige Erfahrungen zeichnen das Unternehmen aus. „Kunden nutzen die Zeitarbeit offensiv, um ihre Projekte ohne große Aufwendungen zu bewältigen. Der Einsatz von Personal auf Zeit rentiert sich und wird gern genutzt, um Aufgaben termingerecht fertig zu stellen“, so Klaus Caspar. Für das inhabergeführte Unternehmen bedeutet Personalarbeit sowohl das „Rundum-Sorglos-Paket“ für den Kunden als auch die besondere Begleitung des Mitarbeiters auf dem Weg zur späteren Anstellung im Kundenunternehmen. „Im Herzen des Ruhrgebiets wissen alle Beteiligten, wie sich das Rad dreht: Zufriedene Handwerker und Facharbeiter leisten zuverlässige Arbeit bei zufriedenen Kunden“, betont Caspar.

Um auch die eigenen Projekte perfekt koordinieren und terminieren zu können, vertraut das Unternehmen seit Jahren auf die Zusammenarbeit mit den Arbeitsämtern, Job-Centern und privaten Arbeitsvermittlern im Revier. Unabdingbar ist die partnerschaftliche Verbundenheit mit Arbeitsmediziner, Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit, ausgewählten Lieferanten für Arbeitsschutzkleidung und professionellem Werkzeug.

Zufriedenheit gründet auf angemessener Bezahlung. Die allzeit gehört zur DGB+IGZ-Tarifgemeinschaft. Bei einem Großteil der Industriekunden werden Branchenzuschläge vereinbart, die nach einer Einarbeitungsphase eine schrittweise Lohnangleichung mit der Stammbelegschaft vorsehen.

Für viele Arbeitssuchende bedeutet die Anstellung in der allzeit der Einstieg in den Arbeitsmarkt. Nach Daten der Bundesagentur für Arbeit waren zwei von drei Zeitarbeitern arbeitslos.

Mitarbeiter der allzeit GmbH

Margarethe Herrmann

Margarethe Herrmann ist die gute Seele der allzeit. Die gelernte Bürokauffrau behält stets die Übersicht über unseren administrativen Bereich. Sie ist nicht nur die erste Ansprechpartnerin für Kunden und Mitarbeiter zu allen Fragen bezüglich Rechnungen und Löhne, sondern auch unsere interne Schnittstelle in der allzeit GmbH.